Tasche packen

  • Handtücher und Badetücher, evtl. Bademantel
    (wenn Sie es bequemer mögen, können Sie diese Sachen auch an der Thermenkasse gegen Gebühr ausleihen)
  • Badebekleidung und Badeschuhe
  • Kosmetika wie Duschgel, Shampoo, Deo, Kamm
  • Speisen & Getränke können Sie getrost zu Hause lassen, die Thermengastronomie verwöhnt Sie gerne.

Anreise

Fast genau zwischen Berlin und München liegt das Bayerische Staatsbad Bad Steben. Es ist in ein gutes Verkehrsnetz eingebunden. Sie erreichen uns bequem:

  • Mit dem Auto
    Über die Autobahn A9, München - Nürnberg - Berlin, Ausfahrt Naila/Bad Steben oder Berg/Bad Steben. Bitte geben Sie in Ihr Navigationsgerät als Ziel die Steinbacherstraße in Bad Steben ein. Hier befinden sich unsere ausgewiesenen Thermenparkplätze. 
  • Mit dem Bus
    Reisen Sie bequem mit dem Bus nach Bad Steben. Aktuelle Fahrpläne finden Sie auf der Internetseite des öffentlichen Personennahverkehrs des Landkreises Hof unter http://www.landkreis-hof.de/Wirtschaft-Verkehr/Verkehr.aspx
  • Mit der Bahn
    Von Hof aus fährt die Regionalbahn agilis täglich im Stundentakt nach Bad Steben. Wenn Sie mit der Regionalbahn agilis anreisen, erhalten Sie einen attraktiven Preisvorteil (gültig vom 01.04.2015 bis 31.12.2015).
    Reiseauskunft, Reservierungen, Fahrpreise erhalten Sie unter:
    Telefon: 01805 996633 (14 ct/Min. aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 42 ct/Min.) oder im Internet: http://reiseauskunft.bahn.de/

Parkplätze

An der Steinbacherstraße stehen Ihnen drei ausgewiesene Thermenparkplätze zur Verfügung. Bitte geben Sie für die Anreise zur Therme Bad Steben die Steinbacherstraße als Ziel in Ihr Navigationsgerät ein.

Die Parkplätze P1 und P2 sind mit einem Schrankensystem versehen. Bei Einfahrt erhalten Sie einen grünen Coin. Für Thermenbesucher und Besucher des Gesundheits- und Wellness-Zentrums ist das Parken kostenfrei. Bitte lassen Sie den Coin bei Verlassen der Therme oder des Gesundheitszentrums an der Thermenkasse freischalten, es besteht keine Entwertungsmöglichkeit vor Ort an den Parkplätzen.

Beim Parken auf den Parkplätzen 1 und 2 – ohne Besuch der Therme oder dem Gesundheitszentrum – fallen Parkgebühren für die erste Stunde in Höhe von 2,00 Euro und für jede weitere angefangene Stunde in Höhe von 1,50 Euro an.

Der Parkplatz 3 ist ohne ein Schrankensystem – das Parken ist dort für alle kostenfrei.

Bezahlung

Das Bezahlen des Thermeneintritts ist mit folgenden Zahlungsmitteln möglich:

  • EC-Karte (PIN Nummer erforderlich)
  • ThermenCard
  • Bargeld

Nach Entrichten des Thermeneintrittes ist innerhalb der Therme Bad Steben kein Bargeld nötig. Sie können alle weiteren gewünschten Leistungen wie Gastronomie, Solarium, nachträgliche Nutzung des Saunalandes, Massagen, Wellnessanwendungen oder Aquakurse in der Therme auf den am Eingang erhaltenen Coin aufbuchen lassen und zahlen bequem bei Verlassen der Therme.

Den Coin tragen Sie während des gesamten Besuchs im Schlüsselband des Umkleideschrankes mit sich. Bitte passen Sie gut darauf auf. Bei Verlust des Coins ist der Materialwert zu ersetzen zzgl. Gebühr.

Saunabaden

Sie können den Eintritt in das Saunaland gleich an der Thermenkasse buchen oder auch auf den bei Eintritt in die Theme erhaltenen Coin nachbuchen, indem Sie ihn beim Saunadrehkreuz aktivieren. Sie zahlen diese Nachbuchung dann bequem beim Verlassen an der Thermenkasse. Bitte bringen Sie große Badetücher, Handtücher und Bademantel mit oder leihen Sie sich dies an der Thermenkasse aus.

Sie waren noch nie in der Sauna oder möchten gerne einige Tipps zum richtigen Saunieren? Wir sind Ihnen dabei gerne behilflich: Jeden ersten Dienstag im Monat bieten wir Ihnen unsere beliebte Schnupper-Sauna an. Dabei führen Sie unsere fachkundigen Saunameister in das richtige Saunabaden ein.

Erste Tipps zum Saunabaden haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

Sie haben etwas vergessen oder sich kurzfristig für einen Thermenbesuch entschlossen?

Wir helfen Ihnen gerne aus:

Bademantel, Badetücher und Handtücher können Sie bequem an der Thermenkasse ausleihen. Das Pfand für den Bademantel beträgt 30 Euro, für ein Badetuch 15 Euro und für ein Handtuch 10 Euro.

Diesen Betrag erhalten bei Rückgabe rückerstattet, es wird lediglich eine Reinigungsgebühr von jeweils 3 Euro erhoben.