Raum für Entspannung

Wasserbetten laden zum Entspannen ein.

Zu einem gemütlichen Saunatag gehören auch ausreichend Ruhephasen, die Sie in der Therme Bad Steben in zahlreichen Variationen erleben können.

Im Saunaland erwarten Sie gleich zwei gemütliche Schiefer-Stollen zum Entspannen. Eine der Schiefer-Höhlen wartet mit Wasserbetten und individueller Musikanlage auf die Gäste.

Dort kann man via Kopfhörer nicht nur Entspannungsmusik, sondern auch erholsame Phantasiereisen erleben oder mit einem Hörspiel spannende Krimis erleben.

Entspannung am Kamin und in Hängematten

Romantik am Kamin

Der Relax-Raum verbindet in seiner Architektur das dunkle Schiefer aus dem nahegelegenen Bergwerk Lotharheil mit hellem Holz und einer großen, freundlichen Fensterfassade. Wer Lust hat, kann hier auch ganz bequem im Hängemattenbaum die Seele baumeln lassen.

Knisterndes Feuer, das ganzjährig wohlige Wärme ausstrahlt - wer möchte dies nicht einmal vor einem offenen Kamin in gemütlicher Runde genießen? In der kuscheligen Kaminecke – zentral im Saunaland gelegen – können Sie allein für sich in Gedanken versinken oder in geselliger Runde das wohlige Ambiente genießen.

Edel-Lounging-Bereich

Der Blütenpool im Edel-Lounging

Entgegen der sonst rustikalen Atmosphäre betreten Sie im „Edel-Lounging“ eine ganz andere „Welt“. Ein gedämpftes und sanft wechselndes Farblichtspiel aus der kuppelförmigen Decke über dem zentralen „Blütenpool“ schafft ein Raumambiente der besonderen Art. Rings um das zentrale Wasserbecken finden Sie weitere exklusive Relaxbereiche mit zwei großen Wasserbetten, bequemen Ruheliegen und einer Sitzecke.

Ein wahrer Genuss nach dem Saunagang, der Abkühlphase und etwas Bewegung ist ein Bad im Heißbecken. Mit Blick auf den Freibereich durch die vollverglaste Außenfassade können Sie bei 34°C Wassertemperatur entspannt den Saunatag genießen.Bitte nehmen Sie Platz!