Frisch für Sie zubereitet

Eine reiche Auswahl bietet die Salattheke.

Wie wäre es mit frisch zubereiteter Pasta oder Gerichten aus dem Wok, die der Küchen-Chef am Front-Cooking individuell zubereitet? An der Selbstbedienungs-Theke erhalten Sie außerdem frische Salate, köstliche Schmankerl, kleine Snacks sowie leckere Kuchen und Torten.

Die Barfußgastro in den Wasserwelten bietet rund 40 Innenplätze und ebenso viele Terrassenplätze mit Blick zum Solebecken und Badebereich. Hier können Sie im Sommer in aller Ruhe einen Kaffee trinken, die Sonne genießen oder das Geschehen im Außenbereich der Therme betrachten.

Bargeldlos in der Therme zahlen

Bargeld benötigen Sie in der Bade-Gastronomie nicht. Alles wird auf Ihren Chip-Coin gebucht, den Sie beim Eintritt an der Kasse erhalten, und bequem beim Verlassen der Therme beglichen.

In Ruhe esssen - kostenfrei länger baden

Bei einem Mindest-Verzehr von 5 Euro wird 15 Minuten Badezeit gutgeschrieben.

Wenn Sie im Bistro und/oder der Sauna-Bar für mindestens fünf Euro Speisen und Getränke verzehren, wird Ihre Bade- bzw. Saunazeit um 15 Minuten verlängert. Die Registrierung der entsprechenden Kaufdaten auf Ihrem Chip-Coin erfolgt vollautomatisch, pro Besuch wird eine Zeitgutschrift gewährt.

Spar-Tipp: Wenn Sie mit mehreren Personen, beispielsweise ihrer Familie, die Therme Bad Steben besuchen, dann sollten Sie die Umsätze aus Gastronomie- und Saunabesuch auf verschiedenen Chip Coins verbuchen lassen.