Die sanfte Heilweise der Bachblüten

07.07.22 19:00

Bei der Original Bach-Blütenanwendung, entwickelt in den 1930er Jahren durch den englischen Arzt Dr. Edward Bach, geht man davon aus, dass jeder Krise oder Erkrankung eine Störung unseres seelischen Gleichgewichts vorausgeht, die den Zugang zu intuitivem Wissen und unseren Selbstheilungskräften blockiert.

Ziel dieser sanften Methode ist die Lösung seelischer Blockaden, die konstruktive Bewältigung individueller Alltagsprobleme oder anhaltender seelischer Stress- und Krisensituationen von Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen. Bei akuten und chronischen Erkrankungen kann sie die spezifische Behandlung durch den Arzt, Heilpraktiker oder Psycho-therapeuten sinnvoll ergänzen.

Über die Referentin:
Heike Lorenz verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Erziehungs- und Familienberatung und ist über die Bach-Foundation in der Bach-Blütenanwendung ausgebildet. Als registrierte Practitionerin ist sie verantwortlich für die Durchführung der Beratung und Bach-Blütenanwendung nach der Original-Methode.

Eintrittskarten an der Abendkasse: 7,00 Euro (mit Gastkarte 6,00 Euro)

Auslastung
Veranstaltungen
Shop
Stellplätze

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.